High Foodality

High Foodality

High Foodality

Deutschland
Es handelt sich um ein Blog
http://www.highfoodality.com

Beschreibung

Foodblog mit leckeren Rezepten zum Nachkochen

  • Art der Quelle: Blog
  • Bei Teads seit: 06/01/2010
  • Teads-Score: 7.3729
  • Land: Deutschland
  • Sprache: Deutsch

Themen-Wolke

Ranking

  • Ranking Gesamt-Ranking

    (Position am 12/2014)
  • Ranking Freizeit

    (Position am 12/2014)
  • Ranking Essen und Trinken

    (Position am 12/2014)

Aktuellste Artikel

  • High Foodality

    Linsen! Es muss wohl an meiner halb-schwäbischen Ahnenschaft liegen, dass ich mich so hingezogen zu den kleinen Kerlchen fühle – Linsen gehen immer und überall. In jeder Variation. Meistens kommen Linsen als Salat oder Bestandteil eines Currys auf den Tisch. Für Salate nehme ich gerne kleine, schwarze Beluga-Linsen, weil diese schön bissfest bleiben und nicht […]


    18/12/2014 - 10:39
  • High Foodality

    I prouldy present: The invention of the „Brezen-Gnocchi“. Zumindest wage ich es einmal, es als Erfindung zu bezeichnen, da eine ausgedehnte 1-Minuten-Recherche bei Google keine früher datierten kulinarischen Entdeckungen besagter Kombination gemeldet hat. Patent-Anmeldung: Läuft. Schon lange steht das bekannte belgische Schmorgericht „Carbonade flamande“ auf meiner Nachkochliste. Bislang...


    15/12/2014
  • High Foodality

    Im Winter ziehen mich Rotkohl, Fenchel, Orangen und andere Zutaten magisch an, um daraus einen frischen Rohkost-Salat zuzubereiten. Denn mit etwas Zitrusgeschmack werden daraus im Handumdrehen echte Leckereien. Das Wichtigste zuerst: Ihr müsst bei der Zubereitung so fein wie möglich arbeiten. Denn je feiner und dünner Rotkohl und Fenchel geschnitten werden, desto besser schmeckt der […]


    12/12/2014